Theakrino - Puppenkino

Unter großem Aufwand stellten verschiedene FitZ-Kurse das Puppentheater „Lucky und das Abenteuer in der Gruselvilla“ her. Unter fachmännischer Anleitung überlegten sich die Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersstufen die Geschichte und verfassten dazu sowohl ein Hörspiel als auch ein Drehbuch.

Die Puppenspieler führten das Theaterstück allen Klassen der Schule und auch den Eltern vor. Natürlich waren auch die Puppen und die Kulissen selbst gebastelt.

Mit dem Lied „Theakrino-Puppenkino, das Theater für die kreativen Kinder – von heut“ begann jede Vorstellung, bevor Clown Jonas erzählte, dass er seine Hula Hoop Reifen nicht mehr findet. Auch der Junge Felix hat etwas verloren, nämlich seinen Hund Lucky. Aber was hört er da? Ein Bellen aus dem Gruselhaus. Der Junge macht sich auf, um seinen Dackel zu suchen. Dabei begegnen ihm in der Geistervilla allerhand merkwürdige Gesellen, wie zwei tollpatschige Geister, die Herrin Bluthilde und ein sprechendes Buch. Natürlich meisterten Felix und Lucky alle Aufgaben und fanden sogar die Hula Hoop Reifen des Clowns wieder.

Am Ende der Vorstellung fand eine interessante Fragerunde statt, bei der die Puppenspieler viele ihrer Geheimnisse lüfteten und erklärten, was hinter der Bühne passiert.

Das Theakrino war eine tolle Erfahrung für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Pang.

FitZ startet an der Grundschule Pang im Schuljahr 2015/2016

      

Die Projektziele

Ziel von FitZ ist, die individuellen Talente und Stärken der Kinder zu entdecken und zu fördern. Das Projekt bietet den Kindern die Möglichkeit sich in den Bereichen sportlich – motorisch, künstlerisch – darstellend, musikalisch, sozial – emotional und intellektuell auszuprobieren.

Mit der teilweisen Unterstützung durch externe Fachkräfte ermöglicht FitZ in der Grundschule die Vertiefung im Interessensgebiet des Kindes und somit die Weiterentwicklung der Begabung. FitZ legt besonderen Wert darauf, die Begabungsförderung in den lebensweltlich relevanten Kontext des Kindes einzubeziehen. 

„FitZ - Fit in die Zukunft, Begabungen erkennen und fördern": Begabungsförderung im Projekt FitZ begreift sich nicht als elitäre Talentschmiede. Es wird großer Wert darauf gelegt, alle Kinder zu erreichen und ihnen die Wertschätzung für ihre Talente zu vermitteln, die Sie für die Entwicklung eines gesunden Selbstbildes benötigen. 

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der FitZ-Homepage der Stadt Rosenheim.